Labradoodle Welpen

labradoodle-welpe

Die Australian Labradoodle ist ein wertvoller Hund, sondern auch ein ganz besonderer Hund. Jede Zucht-Hund wird ausgiebig mit DNA für Erbkrankheiten getestet.  Nur die absolut beste Hünde werden dan als Züchthund eingesetzt.

Australian Labradoodle Züchthunde werden nicht in Zwingern gehalten. Sie sind im erstinstanzlichen Haushunde. Es ist reines Hobby aber mit Fokus auf Qualität: in Bezug auf Gesundheit, gute Ernährung, vor allem aber im Bereich der Sozialisation. Deshalb sind es auch solche tolle Familienhunde. Alle Australian Labradoodle sind im Haus geboren und wachsen im Haus.

Die obige Methode folgen die meisten Züchter von Australian Labradoodles. Nachteil dieser Methode ist, dass die “Produktion'' nicht hoch ist, und dass es daher Wartezeiten gibt. Wenn Sie jetzt oder in einige Monaten ein Welpen bekommen wollen dan ist das fast unmöglich. Australian Labradoodle Züchter machen keine Werbung und Sie mussen darum suchen und nachfragen. Resultat dieser Methode ist aber ein ganz besondere Familienhund, die nicht haart und darum  geeignet ist für Menschen mit Allergien und Asthma, sehr sozial mit Menschen und Tieren, sehr intelligent, neugierig und sehr lernfähig.

Preis von ein Australian Labradoodle Welpe

Ein Australian Labradoodle wird mit hoher Professionalität gezüchtet werd und das kostet Geld, viel Geld. Aber dafür bekommen Sie eine gesunde und supertolle Hund. (sehe auch der Seite wo wir beschreiben wie wir Australian Labradoodles züchten) Ein Welpe kostet bei uns € 2500. Das Unterschied mit ''normale'' Labradoodles ist darum auch im Preis groß.

Sterilisation/Kastrationspflicht

Alle Australian Labradoodle Welpen werden weltweit kastriert oder sterilisiert. Wir als Happy Doodles glaube aber das kastrieren mit 6 Wochen nicht gesund ist, darum machen wir das nicht. Wir haben in unserem Kaufsvertrag eine Pflicht zum Sterilisieren oder Kastrieren (Ihre Wahl) für Sie eingebaut.  Die Sterilisation ist notwendig weil diese Hunde sehr beliebt sind und wir als Züchter wollen das nur sehr seriöse Züchter mit diese Hunderasse weiter züchten, und das es nirgendwo "Unfallswürfe" geben wird. Australian Labradoodles sind noch in Entwicklung, es ist darum wichtig sorgfältig zu züchten. Hauptgrund, warum so viele reinrassige Hunde so viele Krankheiten haben, ist weil die zu viel gezüchtet werden von Menschen, die nicht verstehen was nötig ist um ein gesunde Hund zu züchten.

Wie können Sie ein Labradoodle Welpe von uns bekommen ?

Anmelden für ein Australian Labradoodle Welpe geht nur wie folgt:

  1. Am unteren Ende dieser Seite zeigen wir, welche Deckungen geplant sind, mit denen Eltern und wann.
  2. Wenn die Hundin läufig ist, werden wir das melden auf diese Seite (ganz unten). Das ist eine Vormeldung.
  3. Etwa 10-14 Tagen danach findet die Deckung statt. Auch das melden wir hierunten.
  4. 30 Tagen nach Dekkung machen wir ein Ultraschalle, Wir melden hierunten am welchen Tag und Uhr das geplannt ist. Wenn wir vom Tierartz zurück kommen, melden wir ob die HUndin schwanger ist. Beim  Schwangerschaft können Sie uns ein Email schicken und sich um ein Welpe bewerben.
  5. Sie bekommen dan von uns ein Bekanntschaftsformular die Sie ausfüllen und zurück schicken.
  6. Wir wählen den welche Familien wir einladen uns zu besuchen für eine persönliche Bekanntschaft.
    (Wenn Sie 500+ km. von Eindhoven wohnen können wir uns auch am Telefon sprechen)
  7. Nach Ihrem Besuch entscheiden Sie, ob Sie definitiv ein Welpe reservieren möchten. Wenn Ja überweisen Sie die Anzahlung von € 500 womit Ihre Anmeldung versichert ist. 4 Wochen später wird Ihre Welpe geboren !

Weitere Regeln:

Die Zeitplan kann sich immer ändern, wenn zum Beispiel eine deckung nicht klappt, dann ändert entsprechend der Planung. Auch Mutter Natur ist ein Teil des Ganzen, es gibt darum keine Gewissheiten. Happy Doodles behält sich immer das Recht vor, Planungen zu ändern. Offensichtlich wird dies mitgeteilt und Sie können sich anders entscheiden. Happy Doodles hat immer erste Wahl, welche und wie viel Welpen wir für unsere eigene Zuchtprogramm anhalten. (Wir rechnen naturlich damit wieviel Familien wir anmelden lassen)

Pro Wurf entscheiden wir viewiel Anmeldungen angenommen werden. Sie bekommen dann eine Folgenummer. Wenn Sie Folgenummer 5 bekommen, und es werden nur 4 Welpen geboren, dan haben Sie Pech. Die Anzahlung wird dan zurückbezahlt. Wir melden die Reihenfolge beim Anmeldung. Wenn wir zB. 7 Welpen erwarten, werden wir 7 Familien annehmen. Damit brauchen wir hoffentlich niemand zu entäuschen.

Persönliche Bekanntschaft

Sie müssen sehr kritisch sein, wo Sie einen Hund kaufen. Wir als Züchter sind auch sehr kritisch, an denen wir ein Welpen geben werden. Wir freuen uns darum, zunächst Ihre Familie persönlich kennen zu lernen. Besuch ist nur nach persönliche Einladung möglich.

Während Ihres Besuchs
- Können Sie unsere Australian Labradoodles treffen.
- Geben wir Ihnen weitere Informationen über den Australian Labradoodle Rasse.
- Wir erklären, wie die Sozialisierung der Welpen auf unserem Gelände geht.
- Bekommen Sie ein besseres Bild von unserer Familie, die Umgebung und die Umstände wo Ihre zukünftige Welpe wachsen wird.
- Wir werden Ihre Fragen so gut wie möglich antworten.

Aber auch:
- Möchten wir gerne über Ihre Lebens-und Arbeitsbedingungen informiert werden
- Werden wir informieren  wie Ihr Leben mit Ihrem Hund aussehen wird
- Wir werden über Ihre Gründe fragen, warum Sie besonders gerne an eine australian Labradoodle kaufen und was Sie erwarten von den Hund.

Wir finden es wichtig, dass unsere Hunde täglich ausreichend Bewegung und Betreung bekommen. Sie haben gelesen das wir Familien wählen. Familien wobei 1 Person nicht berufstätig ist, haben bei uns die größte Chance, weil dan gibt es ausreichend Zeit mit der Hund Dingen zu machen. Wenn Jemand Teilzeit arbeitet, dann möchten wir gerne wissen, wie Sie sich das gedacht haben zu lösen. Ein Hund muss täglich, am liebsten im Morgen, sein Energie löschen. Wenn Sie das nicht machen dann könnte Problemverhalten entstehen und wir wollen das vermeiten.

Nach Ihrem Besuch können Sie darüber schlafen und uns die nächste Tag Ihre Entscheidung an uns mitteilen. Ein Hund soll nie ein Impulskauf sein. Sie bekommen ein Baby im Haus die das erste Jahr viel Zeit fragt.

Die Planung für die nächsten Monate:

Unsere Planung können Sie auf unsere Holländische Webseite finden:

http://www.labradoodlepups.nl/nl/labradoodle-kopen.html

Wenn Sie eine Datum und Zeit sehen: An diesen Zeitpunkt werden wir melden ob die Hundin schwanger ist. Wenn ja, wird eine Weblink nach unsere Emailadresse gemeldet, so dass Sie eine Nachricht schicken können um Ihre Interesse an uns zu melden. Bitte rechnen Sie damit das eine Wurf meistens in eine viertel Stunde vergeben ist.


Wir bekommen sehr viele Anfragen (10+ pro Woche) ob Leute uns mal besuchen können, nur um unsere Hunde mal zu sehen. Weil wir in unseren Wohung züchten ist das nicht möglich. Besuch ist darum nur möglich wenn wir neue Welpen erwarten, wie oben beschrieben. Wir hoffen Sie verstehen das.

Proud member of:

alaeulogo

for responsible breeding